Navigation
Malteser Dortmund

43. Malteser Wallfahrt zur Mutter Gottes nach Werl

20.09.2016

43. Malteser Wallfahrt zur Mutter Gottes nach Werl

Auch in diesem Jahr hat eine kleine Delegation Dortmunder Malteser an der traditionellen Wallfahrt der Malteser für Kranke und Behinderte nach Werl teilgenommen.

Bischoff Dr. Clemens Josef - beruflich im Vatikan tätig - nutzte seinen Heimaturlaub und zelebrierte mit dem Diözesan-Seelsorger Monsignore Prof. Dr. Peter Schallenberg das Festhochamt.

Seine Excellenz Bischoff Clemens arbeitete 19 Jahre als Privatsekretär des Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre, Joseph Kardinal Ratzinger, dem späteren Papst Benedikt XVI. Am 6. Januar 2004 spendete ihm Joseph Kardinal Ratzinger im Petersdom die Bischofsweihe.
Kokonsekrator war ua der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker. Am 24. September 2013 wurde Clemens von Papst Franziskus in seinem Amt als Sekretär des Laienrates bestätigt, am 6. Februar des Folgejahres wurde die Bestätigung erneuert. Seine Funktionen in den Päpstlichen Räten für die Laien und die Familie endeten mit der Auflösung dieser Räte zum 1.
September 2016.

Fotos & Text : Helmut Willeke (zum 40. Mal in Folge Teilnehmer der
Werl-Wallfahrt)

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE78370601201201216830  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7