Navigation
Malteser Dortmund

Dortmunder Malteser trauern um Erwin Edler

17.03.2021

Am 15.03.21 verstarb im gesegneten Alter von knapp 90 Jahren Erwin Edler (*1931). Er begann für die Malteser 1958 mit der Erste-Hilfe-Ausbildung in Dortmund, kündigte seinen Ausbildungsberuf als Lokomotivschlosser bei Hoesch und wurde am 01.01.1959 zum ersten Dortmunder Ortsbeauftragten für den Malteser Hilfsdienst in der Diözese Paderborn bestallt. Dieses Amt übte Erwin Edler bis 1992, ab 1963 auch als hauptamtlicher Geschäftsführer aus. Selbst als Pensionär war der mehrfach ausgezeichnete Erwin Edler bis 2008 als Ausbilder aktiv und hat selbst viele Ausbilder ausgebildet. 
 
Am 1.April 1976 gründeten die großen Hilfsorganisationen den Rettungsdienstverbund Dortmund. Mit einem großen Festakt wurde dies am 22. April 2017 im Dortmunder Rathaus gefeiert. Als Mitarbeiter der ersten Stunde, war auch Erwin Edler unten den Ehrengästen.  Als erster Malteser Geschäftsführer in Dortmund zählt der Bundesverdienstkreuzträger zu den Gründern des Rettungsdienstverbundes. 
 
Die Dortmunder Malteser werden sein Andenken in Ehren behalten.
 

 
Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE78370601201201216830  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7